Aktuelles & Archiv

Hier finden Sie aktuelle Beiträge rund um das Thema "Therapeutische Apherese". Zum Beispiel aktualisierte Leitlinien, Berichte aus der klinischen Praxis oder Neues von Patientenorganisationen und Selbsthilfegruppen. Eine Auswahl an Veranstaltungen rund um das Thema "Apherese" finden Sie in unseren

Neue Leitlinie für Diagnostik und Therapie myasthener Syndrome

Neue Leitlinie für Diagnostik und Therapie myasthener Syndrome

Myasthenia gravis: die neuen Leitlinien für "Myasthene Syndrome" stehen nun offiziell und online zur Verfügung. Der Stellenwert der Therapieoption Apherese wird bestätigt.

Immunadsorption zeigt Überlegenheit versus 2. Steroidstoß bei MS-Schub

Immunadsorption zeigt Überlegenheit versus 2. Steroidstoß bei MS-Schub

Ein aktueller Beitrag im Journal of Neuroinflammation stellt Ergebnisse einer kürzlich publizierten kontrollierten Studie an MS-Patienten mit akutem, steroidrefraktärem Schub vor, in der sich bei Versagen des ersten Steroidstoßes die direkt anschließende Immunadsorption, ohne eine zweite Steroidgabe abzuwarten, als die überlegene Option erwies.

Start des Post-Covid-Apherese-Registers

Start des Post-Covid-Apherese-Registers

Das seit dem 1. Oktober 2022 online verfügbare Post-Covid-Apherese-Register der International Society for Apheresis – European Group (E-ISFA) ist ein erster Schritt zur Erhebung valider Daten zur Effektivität der Apherese bei Post-Covid.

Weltherztag 2022: Herzinfarkt-Risikofaktor Lipoprotein(a) im Fokus

Weltherztag 2022: Herzinfarkt-Risikofaktor Lipoprotein(a) im Fokus

Am 29. September fand der Weltherztag statt. Dieses Jahr wurde insbesondere auf die Notfallsituation Herzinfarkt aufmerksam machen und in Zusammenhang damit den Risikofaktor Lipoprotein(a).

Lipoprotein(a) Consensus 2022

Stellenwert der Lipoproteinapherese bestätigt

Das aktuelle Konsensuspapier (2022) bündelt umfassende Erkenntnise, die zeigen, dass eine erhöhte Lp(a)-Konzentration ein kausaler Risikofaktor für atherosklerotische Herz-Kreislauf-Erkrankungen (ASCVD) ist, unabhängig von Geschlecht und ethnischer Zugehörigkeit, sowie für eine Aortenklappenstenose.

Apheresetherapie bei Patientinnen und Patienten mit Long-/Post-COVID-Syndrom

Apheresetherapie bei Patientinnen und Patienten mit Long-/Post-COVID-Syndrom (aktualisiert)

Aktualisierte Stellungnahme der DGfN zum Thema Apherese-Behandlungen im Zusammenhang mit Long-/Post-COVID-Erkrankungen oder eventuell fortbestehenden Impfnebenwirkungen.

Tag des Cholesterins 2022 - Ärztliche Fortbildung "Update Lipidologie"

Tag des Cholesterins 2022: Vorträge der Fortbildung als Mitschnitte im YouTube-Kanal der DGFF verfügbar

Anlässlich des 20. "Tag des Cholesterins" fand am 25. Juni 2022 eine ärztliche Fortbildung "Update Lipidologie" der DGFF im Universitätsklinikum Frankfurt am Main statt.

Sekundärprophylaxe ischämischer Schlaganfall

Sekundärprophylaxe des ischämischen Schlaganfalls

Bedeutung der lipidsenkenden Therapie bei der Sekundärprophylaxe ischämischer Schlaganfälle und transitorischer ischämischer Attacken in der neuen S2k-Leitlinie.

Leitlinie Diagnose und Therapie der MS, NMOSD und MOG-IgG-assoziierten Erkrankungen

Die Therapeutische Apherese in der neuen Leitlinie zur Diagnose und Therapie der MS, NMOSD und MOG-IgG-assoziierten Erkrankungen

Aktuelle Position der Therapeutischen Apherese für die Indikationen MS, NMOSD und MOG-IgG-assoziierte Erkrankungen.

Haben Sie Fragen zu aktuellen Beiträgen? Dann wenden Sie sich gerne persönlich an uns.

Kontakt aufnehmen